Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Patienten & Angehörige

Stationen M-INF1 & M-INF2

Die interdisziplinäre Infektionsstation M-INF I bietet mit 10 Einzel- und 4 Doppelzimmern optimale Möglichkeiten in der Versorgung von Patienten mit Infektionserkrankungen. Eingerichtet ist die Station mit einem großen Anteil an Isolationszimmern (7 Einzel- und 1 Doppelzimmer), die über eine spezielle Vorschleuse verfügen, so dass ein Austritt von Krankheitserregern verhindert wird.

Wenn Sie einen Patienten auf unserer Station besuchen möchten, klingeln Sie bitte an der Eingangstür. Das Pflegepersonal bringt Sie dann zu dem Patienten.

In der unterdruckbetriebenen Vorschleuse kann sich das Personal Schutzkleidung anziehen und alle notwendigen Medikamente sowie Verbrauchsmaterialien für den Patienten lagern.

Über das eingebaute Fenster in den Patiententüren kann das Personal den Zustand sowie die Messergebnisse des Patientenmonitors einsehen, ohne das Zimmer betreten zu müssen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Alarm des Patientenmonitors über die Fernbedienung zu steuern.

Die ebenfalls unterdruckbetriebenen Patientenzimmer sind mit moderner Medizintechnik ausgestattet. Diese umfasst das zentralüberwachte Patientenmonitoring (Überwachung von Blutdruck, Puls, EKG, Sauerstoffsättigung und mehr) sowie eine zentralüberwachte Verabreichung von Medikamenten über die Vene und Infusionen. Ein kostenfreies TV-Gerät mit Internetzugang (kostenpflichtig) steht jedem Patienten zur Verfügung. In jedem Zimmer steht dem Patienten ein modernes Bad mit Dusche zur Verfügung. In den Isolationszimmern steht zur Entsorgung von Fäkalien z. B. in Bettpfannen eine Fäkalienspüle bereit.

Da keine Jacken und Taschen mit in die Isolationszimmer genommen werden dürfen, bieten wir den Besuchern einen Taschen- und Garderobenschrank, wo die Sachen während des Besuches sicher verschlossen sind.

Die Station M-INF 1 befindet sich im 5. OG der Strahlenklinik.

Telefon: 0201/ 723-2218

Fax: 0201/ 723-6876

Die interdisziplinäre Infektionsstation M-INF 2 bietet mit 9 Einzel- und 4 Doppelzimmern optimale Möglichkeiten in der Versorgung von Patienten mit Infektionserkrankungen. Eingerichtet ist die Station mit 4 Isolationszimmern, die über eine spezielle Vorschleuse verfügen, so dass ein Austritt von Krankheitserregern verhindert wird.

Die Station M-INF 2 befindet sich im 2. OG der Strahlenklinik.

Telefon: 0201/ 723-2069

Fax: 0201/ 723-6716

Technische Ausstattung

  • Monitoring | Philips Healthcare
  • BGA-Radiometer ABL800 flex | Radiometer GmbH
  • Affiniti 30 Ultraschallsystem | Philips Healthcare
  • Bronchoskopie | Olympus
  • High-Flow Geräte Airvo 2 | Fisher & Paykel Healthcare Germany
Dr. med. Margarethe Justine Konik

Dr. med. Margarethe Justine Konik

Funktionsoberärztin

+49 (201) 723 3394 +49 (201) 723 3395 E-Mail schreiben Zum Steckbrief
Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Dolff

Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Dolff

Leitender Oberarzt

+49 (201) 723 3394 +49 (201) 723 3395 E-Mail schreiben Zum Steckbrief
Ansprechpartner

Canan Emcan

Stationsleitung

+49 201 / 723-2069 E-Mail schreiben